Herzliche Einladung!

Am Freitag, 18.11.2022 findet um 17.30 Uhr im Gasthaus Ochsen der nächste Bürgerstammtisch der Bürgerstiftung Spaichingen statt. Unter anderem  berichtet der Vorstand über die „Bänkle-Aktion“ der Bürgerstiftung und die Möglichkeiten wie sich Spaichinger Bürger*innen an diesem Projekt beteiligen können. Die Spaichinger Bürger*innen sind darüber hinaus herzlich eingeladen, weitere Impulse für die Arbeit der Bürgerstfiftung einzubringen. Der Vorstand freut sich auf einen rege Teilnahme und einen informativen  Austausch.



Herzlich Willkommen,

liebe Spaichingerinnen und Spaichinger & liebe Interessierte an der Bürgerstiftung!


wir freuen uns über Ihr Interesse an der Spaichinger Bürgerstiftung. "Von Bürgern für Bürger" ist die Stiftung seit ihrer Gründung im Jahr 2011 tätig.  Den Grundstock mit rund 100.000 € bildete der Nachlass der Spaichinger Bürgerin Agate Waidmann. Diese setzte die Stadt als Erbin ein.

 

Zwischenzeitlich ist das Stiftungsvermögen auf über 310.000 € angewachsen. Förderwürdig sind gemeinnützige Maßnahmen in den Bereichen Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements, Bildung, Erziehung, Jugendförderung sowie Sport, Seniorenarbeit, Kunst, Kultur und Denkmalpflege und Natur- und Landschaftsschutz. Zweck der Bürgerstiftung ist es, Projekte zu fördern, die nicht von der öffentlichen Hand finanziell unterstützt werden.

 

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Aktionen begleiten und auch mit Ihren Vorschlägen mithelfen. Danke!

 

Michael Wientges, Giuseppe Palilla & Winfried Keller

Vorstand der Bürgerstiftung

Foto: Der Vorstand mit Michael Wientges, Winfried Keller und Giuseppe Palilla (von links, Foto: Kurt Glückler)
Foto: Der Vorstand mit Michael Wientges, Winfried Keller und Giuseppe Palilla (von links, Foto: Kurt Glückler)


Bänkle-Aktion

Würden Sie sich an einem bestimmten Ort rund um Spaichingen eine Ruhebank wünschen? Oder könnten Sie es sich vorstellen, die finanzielle Patenschaft einer Ruhebank zu übernehmen?

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

"Spaichinger Gesichter"

Mit dem neuen Projekt „Spaichinger Gesichter“ wollen wir den zahlreichen ehrenamtlichen Menschen in unserer Stadt ein Gesicht geben. Ehrenamtliches Engagement ist das Rückgrat eines Gemeinwesens, ebenso kostbar wie unverzichtbar. Es lebt von der Wertschätzung und von Vorbildern. Viele wirkten im Hintergrund, wollten Gutes tun, ohne es an die große Glocke zu hängen. Diese Personen wollen wir in unregelmäßigen Abständen besonders würdigen.

 

Hier gibt es eine Übersicht der bisherigen "Spaichinger Gesichter".

 

Kennen Sie eine solche Spaichingerin oder einen Spaichinger? Kommen Sie gerne auf uns zu.

 


Ihr Talent?

Möchten Sie Ihre Talente, ihre Fähigkeiten, ihre Zeit im Sinne der Bürgerstiftung einbringen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!